47906 Kempen - Terwelpstraße 10
Fon +49 (0) 2152 - 22 57

1992 - 2020
28 Jahre entwicklungspolitische Arbeit

 

Spendenbrief - kontraproduktiv?
von Hermann Schmitz † 30.03.2019
01.12.15     Klicks:3916     A+ | a-
Liebe Freunde! Bitten oder betteln? Mit Dr. Cano, dem Leiter der Kinderstation des Hospitals Barrio Obrero, habe ich gerade sieben Pakete mit Medikamenten aus dem Zoll der paraguayischen Hauptstadt Asunción geholt - ohne Schmiergeld zu zahlen. Auf dem Foto präsentieren wir glücklich die wertvolle Fracht für Hunderte kranker Kinder, seit vielen Jahren fast schon Routine. Als ich jetzt das Foto wieder sah, kamen bei aller Genugtuung aber auch die alten Bedenken hoch: Können wir so selbstverständlich um Geld bitten für unsere Projekte? Trifft nicht auch für uns das Bild zu von den Helfern, die im Warmen sitzen und wie Bettler den Hut hinhalten: „Kleine Spende bitte ….“
Hier der ganze Bericht mit eigenen Fotos >>>

Ausbildungszentrum für ländliche Entwicklung (CCDA)

Hilfsverein Solidarität - Solidaridad

Fundación Vida Plena

Kinderstation Hospital Barrio Obrero

Fundación Celestina Pérez de Almada

Padre Oliva - Bañados del Sur

Unsere Info-Broschüre

Unsere Videos